FORD TAUNUS 15M Combi, BJ.:1955 WELTKUGEL

SAMMLUNG HISTORISCHER FAHRZEUGE FORD Taunus 15m Combi, Bj.: 1955 Dieser sehr seltene Oldtimer wurde auf der Oldtimer Messe in Bremen im Jan./Febr. 2020 von privat angeboten. Außergewöhnlich der perfekte Zustand außen und innen, die Technik überholt und das makellose Gutachten nach 5 21. Neulackierung in hellgrün wie original Erstlack nach Auslieferung. Neubereifung, Chromausstattung, Innenraum und Sitze vorbildlich und perfekt. Dieser Wagen war wie geschaffen meine Weltkugelflotte entscheidend zu bereichern. Die Preisverhandlungen gestalteten sich als nicht einfach. Erst am Sonntag, dem letzten Messetag gelang der Kauf! Mein Großvater, in den 20ern FORD-Fahrer, hätte sich sehr gefreut... In Deutschland sind nur noch drei FORD-Combis 15m zugelassen. Eine Rarität mehr für das Fahrzeug Museum Braunschweig.



FORD TAUNUS 12M, BJ.:1956

Der "Weltkugel-Ford" wurde im Kölner Fordwerk zu Beginn der 50er Jahre als Meisterstück entworfen und für ganz Europa produziert. Er trat die Nachfolge des sog. Buckeltaunus aus den 30er Jahren an. Die alte Technik blieb erhalten, sie war erprobt, robust und sparte Entwicklungskosten, die in die neue Pontonkarosse flossen. Es entstand ein kleiner europäischer Straßenkreuzer, der mit ausreichendem Platzangebot und großem Kofferraum aufwartete.



Ford Taunus 12 M, Bj.: 1954

Diese "Weltkugel" 12m kommt zurück aus Dänemark. Das Fahrzeug lief bis April 1984 in Dänemark und wurde privat nach Deutschland verkauft. Nach kurzer Abrüstungs- und Restaurationszeit wurde der Wagen 30 Jahre in einer Scheune in Bad Münder abgestellt. Die FORD Werke stellten 2014 das Fahrzeug im "Scheunenfundzustand" auf der Essener Motor Classic aus. Durch Zufall konnte ich den Wagen im Jahre 2020 übernehmen und bin seit dem dabei, ihn wieder fahr- und ausstellungsbereit aufzurüsten.



FORD TAUNUS 17M(P3), BJ.:1960

Ford Taunus 17M (P3) Baujahr: 1960 Einen revolutionären Schritt vollzieht der von 1960 bis 1964 insgesamt 669.175 Mal gebaute Taunus 17M. Der konsequent auf ovale Formen ausgelegte Taunus geriet wesentlich glatter als seine Vorgänger, was ihm im Volksmund leicht spöttelnd den Beinamen „Badewanne" einbrachte. Doch die Mehrheit der Deutschen brachte dem neuen Ford Sympathien entgegen: Querliegende, ovale Hauptscheinwerfer hatte bis dahin kein europäisches Auto besessen. Zusätzlich zur Limousine Limousine gab es von "Deutsch" eingekleidete Coupé- und Cabrio-Versionen. Interessant auch der mit einer zur Seite öffnenden Hecktür ausgestattete Kombi.



Ausstellung - Youngtimer - Mazda MX - 5 - ein legendärer Roadster

Liebe Oldtimerfreunde, Allen , die das diesjährige Oldtimerjahr trotz der vielen Einschränkungen - einigermaßen gut beendet haben einen herrlichen Gruß für das Interesse an der Sammlung in BS - Hondelage . Besonderer Dank gilt all denen , die Corona bedingt einzeln , oder in kleinen Gruppen den Weg zu uns gefunden haben. Lasst uns gemeinsam auf ein besseres Oldtimerjahr 2021 hoffen. Mein Team wird versuchen , die Webseiten der Sammlung neu zu überarbeiten und zu definieren. Schaut doch mal rein... Herzliche Oldtimergrüße J K.



Ausstellung - Spielzeug -

Die Junkers Ju 52



Ausstellung - Spielzeug -

- Die kleine Welt auf Rädern -



Messerschmitt-Bölkow-Junior Flugzeug

Eine einmalige Gelegenheit für Besucher: Sie sitzen auf dem Pilotensitz und erleben beeindruckende Technik hautnah!




Facebook Kommentare